Start Medien

golfcareer.de – ein neues Jobportal für die deutsche Golfbranche

golfcareer.de
Foto: DIGITALGENETICS / DEPOSITPHOTOS
[ WERBEHINWEIS | Der nachfolgende Artikel kann Reklame und Affiliate-Links enthalten ]

Freie Stellen zu besetzen oder einen neuen Job zu finden wird in der Golfbranche ab sofort einfacher. Zum Jahresbeginn ist das erste und einzige umfassende und verbandsunabhängige Jobportal für die gesamte deutsche Golfbranche gestartet.

Auf golfcareer.de finden Unternehmen auf einem zunehmend vom Fachkräftemangel bedrohten Markt qualifizierte Mitarbeiter, und Jobsuchende kommen leichter an einen neuen Arbeitsplatz.

Stellenanzeigen in der Golfbranche

Der neue Anbieter auf dem Markt der Jobportale ermöglicht es Unternehmen, technisch einfach Stellenanzeigen zu platzieren. Jobsuchende erhalten so die Chance, schnell die interessantesten und aktuellsten Stellenangebote in der Golfbranche zu sehen. Die Jobangebote auf golfcareer.de sind vielfältig. Neben klassischen Golfjobs wie Golflehrer, Greenkeeper oder Clubmanager bietet das Portal auch Stellen in Hotels und Ferienresorts, im Sportartikelhandel oder in der Sport- und Reiseindustrie. Vom Vollzeitjob bis zum Ausbildungsplatz ist alles dabei.

„Unser wichtigstes Anliegen ist es, dass Arbeitgeber und Bewerber schnell und zielgerichtet zusammenfinden.“

„Unser wichtigstes Anliegen ist es, dass Arbeitgeber und Bewerber schnell und zielgerichtet zusammenfinden“, sagt Ulrich Kastner, Gründer und Inhaber von golfcareer.de.

Headhunting mit starkem Netzwerk im Golfbereich

Ein weiteres Angebot von golfcareer.de ist die persönliche Rekrutierung von Führungskräften. Im Headhunting verfügt das Unternehmen über ein starkes Netzwerk sowie umfassende Marktkenntnisse. So bringt golfcareer die besten Kandidaten mit professionellen Unternehmen zusammen.

golfcareer-Gründer und Inhaber Ulrich Kastner hat mehr als drei Jahrzehnte internationale Führungserfahrung in der Hotel- und Golfbranche, davon 20 Jahre als Vorstand der Clubhaus AG, einem bedeutenden Player in der Freizeitindustrie Golf. Kastner arbeitet zudem als Systemischer Business Coach, er begleitet Organisationen in Veränderungsprozessen, im Kulturwandel und bei der Implementierung agiler Methoden.

Mehr Informationen: golfcareer.de