Start Pro Golfturniere

4. Messinia Pro-Am: Golfen mit einer FC Bayern Legende

Costa Navarino
Foto: AZALEA
[ WERBEHINWEIS | Der nachfolgende Artikel kann Reklame und Affiliate-Links enthalten ]

Das 4. Messinia Pro-Am findet in diesem Jahr vom 19.-22. Februar in Costa Navarino statt. Nun hat sich auch Bayern-Legende Sepp Maier der Liste prominenter Teilnehmer angeschlossen.

Nur noch wenige Plätze sind frei für die Teilnahme am größten Pro-Am, das bislang stattgefunden hat, und das sich mittlerweile zum inoffiziellen Startschuss für die europäische Golfsaison gemausert hat. Das Turnier wird dieses Jahr auf den beiden Golfplätzen Bay Course und Dunes Course in Costa Navarino zusammen und über ganze drei Runden gespielt werden.

Golf mit Maier, Trent Jones Jr & Tadini

Sepp Maier 1974
Sepp Maier, 1974 Foto: AZALEA

Der heute 75-jährige Sepp Maier, der während seiner glanzvollen Fußballer-Karriere mit dem FC Bayern München drei Europapokale, eine Europameisterschaft und eine Weltmeisterschaft gewonnen hat, ist im Ruhestand immer noch ein begeisterter Golfer.

Als Golf-Amateur tritt Sepp Maier dieses Jahr zum Wettbewerb um ein großes Line-Up von Turnierpreisen an, während die Profis ihr ganzes Geschick aufbieten werden, um sich einen Anteil aus dem 50.000 Euro umfassenden Wettkampf-Preistopf zu sichern. Beim letztjährigen Event ging der italienische PGA-Profi Alessandro Tadini als Sieger hervor – der nächsten Monat wiederkommen wird, um den Titel zu verteidigen.

Weiterhin anwesend sein wird der Designer des Bay Course-Golfplatzes Robert Trent Jones Jr. – einer der weltweit renommiertesten Golfplatzarchitekten. Mit seinem Design sind über 300 Golfplätze in mehr als 40 Ländern verbunden.

Messinia Pro-Am

In den letzten Jahren haben sich die geselligen Aspekte des Messinia Pro-Am zu einem genauso bedeutenden Teil des Events etabliert wie der Golfsport selbst. So kommen die Teilnehmer in diesem Jahr zusätzlich in den Genuss eines geselligen Begrüßungsempfangs mit Gelegenheit zum persönlichen Austausch untereinander im Rahmen eines gemeinsamen Abendessens. Weiterhin wird es eine Gesellschaftsveranstaltung unter dem Motto „Let’s Roll“ mit einem Bowling-Wettbewerb zugunsten von SOS-Kinderdorf geben – „Spielen für einen guten Zweck“ – und am letzten Abend steigt ein „Fiesta Mexicana“-Abendessen mit abschließender Siegerehrung.

Bernhard Langer The Dunes Course
Bernhard Langer auf The Dunes Course Foto: AZALEA

Premiumdestination Costa Navarino

Üppige Olivenhaine, weite Sandstrände und bewaldete Berge bilden die perfekte Kulisse der nachhaltig entwickelten Premiumdestination Costa Navarino am südwestlichen Peloponnes. Etwa 45 Minuten vom internationalen Flughafen Kalamata entfernt, finden Gäste eine der malerischsten Gegenden im Mittelmeerraum mit einer rund 4.500-jährigen Geschichte.

Die zwei Luxushotels, The Westin Resort Costa Navarino und The Romanos, der 18-Loch-Golfplatz The Dunes Course, Spa & Wellness auf 4.000 Quadratmetern sowie zahlreiche sportliche Aktivitäten bezaubern den Gast in Navarino Dunes. Der zweite Bereich Navarino Bay ist das Zuhause des Signature-Golfplatzes The Bay Course und des neuen in die Erde eingebetteten, Clubhauses.

5-Sterne-Resort Westin

Die Golfer und ihre Gäste werden im Westin Resort Costa Navarino logieren, einem bereits mehrfach preisgekrönten Fünf-Sterne-Resort. Dort können sie die Lage an der unberührten Küste der griechischen Region Messenien genießen, die sich durch eine atemberaubende Natur und ein mildes Klima auszeichnet – und sie profitieren gleichzeitig von einer der führenden europäischen Multi-Sport-Reisedestinationen.

The Westin Resort
The Westin Resort Foto: AZALEA